Glamping - die luxuriösesten Zelt-Unterkünfte rund um die Welt

Vergessen Sie alles, was Sie mit Camping verbinden. Kein Gaskocher, keine undichte Luftmatratze, kein feuchter Schlafsack. Das war einmal!

Glamouröses Camping oder kurz Glamping hat eigentlich nur noch das Zelt als verbindendes, traditionelles Element. Alles andere ist 5-Sterne-Luxus pur und das gepaart mit den Möglichkeiten, die sich durch die Einbindung in die umgebende, hautnah fühlbare Landschaft und Natur ergeben. Immer wieder neu und überall anders. Nicht umsonst ist Glamping daher voll im Trend und an vielen Orten mehr als eine Alternative zu den bekannten hochwertigen Unterkunftsformen - eine neue Erfahrungsdimension des Reisens. Aber nicht überall ist Glamping drin, wo Glamping drauf steht. Hier kommen unsere Top 7 des Glampings around the world.

 

1. Glamping im Oman - Hud Hud Camps

 

Hud Hud errichtet seine Zelte in der omanischen Wüste immer wieder neu - für jeden Kunden. Mal in der Wahiba Sands Wüste im Norden, mal im Empty Quarter im Süden oder auch an anderen versteckten Plätzen. Immer dazu gehören Schlafzelte mit richtigen Betten und richtigen Matratzen, frischer Baumwollbettwäsche, Federkissen, ausgestattet mit traditionellen arabischen Möbeln. Dazu ein eigenes,  zum Himmel hin offenes Bad-Zelt mit Waschbecken, Dusche, weichen Handtüchern und einer Auswahl von lokalen feinen Seifen und Lotionen. 

Jedes Camp hat auch einen großen Majlis, eine Art Wohnzimmer-Zelt, das im traditionellen Stil mit Kissen und Teppichen, Büchern, Boule und Brettspielen dekoriert ist. Verwendet werden nur solarbetriebene Lampen, Kerzen, Öllampen und Lagerfeuer.

Das Gourmet-Abendessen, vom persönlichen Koch zubereitet, ist ein magisches Erlebnis, wenn es unter dem unvergleichlichen Sternenhimmel neben einem knisternden Feuer mit passenden Gläsern, Geschirr aus Porzellan, Kerzen und Leinentischdecken serviert wird. Beste Voraussetzungen um eins zu werden mit der Wüste, den Sternen und sich.

 

http://www.hudhudtravels.com/our-camps

 

© Bild http://www.hudhudtravels.com/

© Bild http://www.hudhudtravels.com/

 

2. Glamping in Australien am Ayers Rock/Uluru - Longitude 131° 

 

Luxus in the Middle of Nowhere. Mitten im Outback Australiens, in Sichtweite des berühmtesten roten Felsens der Welt stehen 15 Segeltuch-bespannte Luxuszelte, in denen Komfort auf höchstem Niveau geboten wird. Eine Reihe von Optionen bringen die Kultur und die Philosophie dieser magischen Region näher, auf Wunsch mit dem Safari-Wagen. dem Mountain-Bike, dem Helicopter, auf dem Kamel, auf einer Harley-Davidson oder zu Fuss mit einem Aboriginie. Weit ab der Touristenströme hat man am Ende eines Tages das Gefühl, dass der Uluru oder Ayers Rock nur für einen selbst leuchtet, wenn er sich abends in der untergehenden Sonne tiefrot verfärbt, während man selbst entspannt auf der Terrasse des Zeltes oder beim privaten Dinner auf der umgebenden Düne sitzt. Man spürt die unendliche Weite dieses einzigartigen Kontinents, aber auch gleichzeitig die des Universums über einem.

 

https://longitude131.com.au/

 

© Bild https://longitude131.com.au/ 

© Bild https://longitude131.com.au/

 

3. Glamping auf Vancouver Island/Kanada - Clayoquot Wilderness Resort 

 

Auf Vancouver Island in der Nähe der kleinen Stadt Tofino befindet sich in der kanadischen Wildnis das einzigartige Clayoquot Wilderness Resort. Schon An- und Abreise mit Wasserflugzeug und Kutsche sind faszinierend. Die 20 Luxuszelte sind umgeben von der wunderschönen, kanadischen Natur und vereinen großzügigen Luxus mit schlichtem und traditionellem Design. Neben Ruhe und Erholung ist auch für Spaß und Abenteuer gesorgt - Whale Watching, Kajak oder Mountain-Biking, Reitausflüge, Klettern oder Tontaubenschiessen, die Freizeitmöglichkeiten sind nahezu unerschöpflich. Da ist anschliessend eine Massage in den Healing Grounds willkommen. Die Kulinarik ist ein absoluter Höhepunkt des Camps. Heimische Produkte und die Kreativität der Spitzenköche zaubern unvergessliche Geschmackserlebnisse - beste kanadische Küche in wunderschönem Ambiente, häufig begleitet von stilvoller Live-Piano-Musik. 

 

https://wildretreat.com/

 

© Bild https://wildretreat.com/

© Bild https://wildretreat.com/

 

4. Glamping in Botswana - Wilderness Safaris Mombo Camp

 

Das kürzlich renovierte Mombo Camp liegt im Okavango Delta, inmitten des Moremi Wildreservates auf der Combo Insel. Umgeben von weiten und offenen Flutebenen und versteckt unter den riesigen Schatten der Mangosteen-Bäume befindet sich ein kleines Paradies. Die Einheimischen nennen die Region „The Place of Plenty“ wegen ihrer enormen Fülle an Wildtieren, die man schon von der Veranda eines der neun luxuriösen Zelt-Suiten aus beobachten kann. Im Inneren der Zelt-Suiten tragen ein Wohnzimmer, ein separates Schlafzimmer und ein Badezimmer, Innen- und Außenduschen sowie eine Badewanne mit Kupfer- und Messingelementen zum Wilderness-Ideal des verantwortungsvollen Luxus bei. Eine Vielzahl von Safarifahrten und Aktivitäten bringen einem diese faszinierende Natur und Tierwelt näher. Mombo gilt als einer der weltweit besten Hotspots für Tierbeobachtungen. Neben dem häufig gesichteten Leoparden leben hier Hyänen, Elefanten, Büffel, Giraffen und andere Wildtiere. Dem nachhaltigen Konzept des Combo ist es mit zu verdanken, dass sich die seltenen Schwarz-Weiß-Nashörnern in der Wildnis von Botswana wieder heimisch fühlen und vermehren.

 

https://www.wilderness-safaris.com/camps/mombo-camp

 

© Bild https://www.wilderness-safaris.com/camps/mombo-camp

© Bild https://www.wilderness-safaris.com/camps/mombo-camp

 

5. Glamping in Montana/USA - The Ranch at Rock Creek 

 

Auf dieser Ranch kann sich Mann/Frau Kindheitsträume erfüllen. Bereits der Name eines der Edelzelte „Trapper Cabin“ ist Programm. Die Einrichtung ist bis hin zur Klauenfuß-Wanne stilecht Wilder Westen, aber perfekt verbunden mit allem notwendigen Luxus und Komfort. Nicht umsonst gab es 5 Sterne vom Forbes Travel Guide. Auf der Ranch ist für enorm viel Unterhaltung für Erwachsene und Kinder gesorgt - alles für Cowboys und Cowgirls wie Reiten, Fliegenfischen, Schiessen, Hiking, Mountain Biking, Wildbeobachtung, Geocaching und natürlich Rodeo. Und auch der Gaumen wird verwöhnt. Sowohl in der Granite Lodge als auch in der Blue Canteen finden wechselnde kulinarische Events statt. Die Menüs beider Restaurants sind saisonal inspiriert und bieten Fleisch, Gemüse und Milchprodukte aus der Region. Und sogar für die Kleinen gibt es ein Special - das Little Grizzlies Club Dinner im Silver Dollar Saloon. Kein Wunder, dass auch viele Promis die Ranch für ihre privaten und familiären Anlässe wählen.

 

https://www.theranchatrockcreek.com/room-type/glamping/ 

 

© Bild https://www.theranchatrockcreek.com

© Bild https://www.theranchatrockcreek.com

 

6. Glamping Ecuador - Galapagos Safari Camp

 

Die Galapagos Inseln stehen für eine herb-schöne vulkanische Landschaft und für eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. In all dies nachhaltig und perfekt eingebettet liegt das Galapagos Safari Camp in idealer ökologischer Passform zu seiner Umgebung. Umweltfreundlichkeit wird groß geschrieben. Anbau heimischer Kakao-Pflanzen, Verwendung gereinigten Regenwassers, Nahrungsmittel aus eigenem Anbau. Und die Mitarbeiter des Camps sorgen für die Wiederaufforstung und auf Wunsch kann man auch als Gast mit anpacken.10 Luxus-Zelte (einige auch für Familien) auf einer Landfläche von 135 Hektar, jedes ausgestattet mit edlem Teakboden, maßgefertigten Möbeln, einem En-suite-Badezimmer. Jeder zugehöriger Balkon  mit handgefertigten Safarimöbeln hat Meerblick - hier mit einem Drink den Tag ausklingen lassen und die Mystik dieser Inseln fühlen. Oder man trifft sich auf der Veranda der Open Space Main Lodge (mit Lounge, Bibliothek, Kamin und Bar), die erhaben auf einem Hügel mit wundervollem Panoramablick liegt. Auch das ein Ort, um vielleicht die Eindrücke aus einer der vielfältigen Landsafaris nach Santa Cruz oder auf eine der unbewohnten Nachbarinseln vorbei ziehen zu lassen.

 

http://www.galapagossafaricamp.com/luxury-tents

 

© Bild http://www.galapagossafaricamp.com

© Bild http://www.galapagossafaricamp.com

 

7. Glamping Namibia - Wolwedans Dune Camp

 

Inmitten der tiefroten Dünen des NamibRand, eines der größten privaten Naturreservate des südlichen Afrika, liegt die exklusive Wolwedans Dunes Lodge. Unberührte Natur und eine rustikale, einmalige Atmosphäre sorgen für ein unvergessliches Abenteuer - und Wohnerlebnis. Die luxuriösen Chalet-Zelte stehen auf einer 250 Meter höhen Düne, sind auf Holzplattformen gebaut und mit aufrollbaren Zeltplanen versehen, was erlaubt, die Nacht unter freiem Sternenhimmel zu verbringen. Nur insgesamt 12 Gäste geniessen bei knisterndem Feuer und im Licht der untergehenden Sonne die Ruhe der Wüste.

In einem der zwei Dining Rooms wird man vom Küchenteam mit lokalen und internationalen Köstlichkeiten verwöhnt. Eingebettet in eine großartige, unberührte Landschaft, bietet die Wolwedans Dunes Lodge ein weites Spektrum an Erlebnissen. Zu Fuss oder auf dem Pferd den Spuren der Buschmänner folgen. Mit dem Safari-Wagen hinausfahren und sich bei einem Picknick vom erfahrenen lokalen Guide in die Geheimnisse der Wüste einführen lassen. Oder die atemberaubende Schönheit der Wüste beim Scenic Flight aus der Vogelperspektive bewundern, vielleicht sogar laut- und schwerelos mit dem Heißluftballon.

 

http://www.wolwedans.com/lodges-camps/dune-camp/ 

© Bild http://www.wolwedans.com/

© Bild http://www.wolwedans.com/

 

© Travel-Edition www.travel-edition.com 

 

Please reload

 

Alle Blog-Beiträge im Überblick

August 12, 2015

Please reload

BLOG

 

IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  COOKIE RICHTLINIE  |  AGB        

-------------------------------------------------------------

 

WELTREISE-TRAUM

Ellen Kuhn und Dr. Joachim Materna GbR
Martin-Luther-King-Weg 5

D-71522 Backnang


Telefon: +49 7191 2104095
Fax: +49 321 21018113
E-Mail: info@weltreise-traum.com

  • Facebook Saubere Grau
  • Pinterest Saubere Grau
  • Saubere Google+ Grau
  • Instagram Saubere Grau
  • Grey YouTube Icon

© 2015 - 2019 WELTREISE-TRAUM