Highlight-Inspirationen für Ihre Weltreise - Teil III

 

TASMANIEN - SIEM REAP - SUMBA. In der Philosophie von WELTREISE-TRAUM ist keine Reise und schon gar nicht eine Weltreise die pure Aneinanderreihung von Orten und Unterkünften. Rund um die Welt gibt es Destinationen, wo sich an ganz besonderen Orten ganz besondere Menschen viele Gedanken gemacht haben, wie eine Unterkunft aussehen könnte, die architektonisch, kulturell und im Hinblick auf Ambiente und Interieur alles widerspiegelt, was genau dieser Umgebung entspricht und dennoch jeden Komfort und Luxus bietet, die anspruchsvolle Kunden erwarten. Reisen und Wohnen als eine ganzheitliche Experience auf hohem Niveau.

 

Saffire Freycinet, Tasmanien, Australien

 © Saffire Freycinet

© Saffire Freycinet

© Saffire Freycinet

 

Saphire haben unter den Edelsteinen  etwas Einzigartiges und diesen Anspruch hat das Saffire Freycinet unter den Top-Hotels dieser Welt. Eine Umgebung der Harmonie zwischen Resort und Natur in Kombination mit einem unübertrefflichen Service bietet perfekte Voraussetzungen zum Entspannen, Abschalten, Abstand gewinnen und Verjüngen, zum Aktivsein und Faulenzen. Alles in einem unmerklichen Fluß, um das eigene Gleichgewicht wiederherzustellen.

 

Lage und Einrahmung könnten nicht besser sein: der Frycinet Nationalpark mit dem Hazard-Bergen, die Great Oyster Bay, grüne Eukalyptus-Wälder, weisse Strände und saphir-farbenes Wasser. Der Ort ist wunderbar gewählt. Ganz schnell verliert sich das Gefühl, dass es noch eine Aussenwelt gibt - wenn man es so will und zulässt.

Das Innere des Resorts verbindet sich mit dem Aussen  - großflächige Panorama-Fenster beginnend im Eingangsbereich bis hin zu jeder einzelnen Luxus-Suite bieten eine fantastische Aussicht. Die 20 Suiten und Pavillons garantieren jede für sich ein Maximum an Privatsphäre. Das tasmanische Holz vermittelt die ausgleichende Wärme.

Die Entspannung auf Luxus-Niveau setzt sich fort im Spa Saffire bei exquisiten Anwendungen mit edlen Produkten aus Saphir, Gold und Diamanten.

Oder man wählt Aktivitäten. Yoga- und Mediation, geführte Wanderungen in die umliegende unberührte Natur, Weinverkostungen, Mixologie-Lessons, Koch- und Imker-Kurse, Mountain-Bike Touren, Kayak, Fischen oder Golf. Des weiteren werden private Bootstouren oder Helikopterflüge angeboten, um die einzigartige Küstenlandschaft vom Wasser oder aus der Luft zu beobachten. Oder man geht in das hauseigene Gehege und besucht einen stilechten Tasmanischen Teufel.

 

Das hoteleigene Restaurant Palate ist nur für Gäste geöffnet und gilt weithin als Australiens exklusivster Speisesaal. Die moderne australische Küche setzt auf sanfte Innovationen, sinnliche Wirkung und den respektvollen Umgang mit lokalen Produkten.

 

Das Resort liegt an der Ostküste Tasmaniens. Über die Hauptstadt Hobart ist das Luxusresort in 2,5 Stunden oder über Launceston in 2 Stunden Fahrtzeit zu erreichen. Es besteht zudem die Möglichkeit, mit dem Helikopter oder einem Leichtflugzeug von den beiden Städten anzureisen.

 

 

Phum Baitang, Siem Reap, Kambodscha

© Phum Baitang

© Phum Baitang

 © Phum Baitang

 

Leben in einem grünen Dorf, Eintauchen in die umgebende Kultur und die exotische Fauna und Flora - das alles bietet das Luxus-Resort Phum Baitang. Nach intensiver Besichtigung des UNESCO-Weltkulturerbes Angkor Wat mit seinen unzähligen Tempelanlagen ist es wunderbar, in weitläufige und traumhafte Gartenlandschaft zurückzukehren und sich hier verwöhnen zu lassen.

Die 45 Villen bis zu einer Größe von 130 qm im traditionellen kambodschanischen Design  bieten alle Annehmlichkeiten zum Relaxen, Wohlfühlen und Seele baumeln lassen.

Eine Kulinarik auf höchstem Niveau in zwei Restaurants bietet eine Auswahl an exquisiten Speisen aus lokaler sowie internationaler Küche, die mit regionalen Zutaten sowie Zutaten aus dem hoteleigenen Gemüsegarten zubereitet werden.

Der malerische Spa Tempel des Phum Baitang - eine Oase der Ruhe und Erholung - verwöhnt in sieben Behandlungsräumen mit tiefenentspannenden Massagen sowie Sauna und Dampfbad. Für sportliche Betätigung gibt es einen Yoga Pavillon sowie ein modern ausgestattetes Fitnesscenter.

Erfüllt von den Eindrücken des Tages  kann man den Abend bei einem frischen Cocktail gemütlich ausklingen lassen und dabei den Sonnenuntergang über den üppigen Reisfeldern beobachten. 

Zum internationalen Flughafen von Siem Reap sind es ca. 15 Minuten Fahrzeit. Die jahrhundertealte Tempelanlage von Angkor Wat befindet sich in unmittelbarer Nähe.

 

 

Nihi Sumba, Sumba Island, Indonesien 

© Nihi Sumba

© Nihi Sumba

© Nihi Sumba

© Nihi Sumba

 

Sumba ist eine 11.150 km² große Insel der Kleinen Sundainseln und gehört zu der indonesischen Provinz Ost-Nusa Tenggara. Mit dem Flugzeug sind es etwas mehr als eine Stunde von Bali aus, sodass sich eine Kombination aufdrängt. 

Der Insel Sumba werden magische Kräfte zugeschrieben, nachdem hier schon vor Jahrhunderten die ersten einheimischen Siedler namens Marapu spezifische Wirkungen verspürt haben.

1988 kamen Claude und Petra Graves auf die Insel auf der Suche nach der perfekten Welle. Aus diesem Abenteuer ging die Vision hervor, ein Resort zu schaffen, das die atemberaubende Schönheit von Sumba bewahrt und mit denen teilt, die es wirklich zu schätzen wissen. Perfektioniert wurde die Idee ab 2012 von Christopher Burch und James McBride.

Die Insel bietet nicht nur weltweit bekannte Surf-Hotspots, sondern auch eine faszinierende Flora und Fauna. Das Nihi Sumba Resort liegt direkt am weißen, weiten Sandstrand Nihiwatu, der mit dem Blau des glitzernden Indischen Ozean kontrastiert. Charakteristika der 32 Villen des Luxusresorts sind ihre offene Architektur, das stilvolle Design und die individuelle Einrichtung, immer mit einem Höchstmaß an Ruhe und Privatsphäre. Dier Kulinarik des Nihi Sumba ist berühmt für erstklassige lokale und internationale Speisen und Getränke. Ein absolutes Highlight ist das romantische Dinner am Strand. Aktivitäten zu traditionellen Dörfern und den schönsten Orten auf Sumba Island können zu Fuß, mit dem Mountain-Bike oder auf dem Rücken eines Pferdes unternommen werden. Hinzu kommen  Surfen, Tauchen, Spa Safari und Yogastunden. 

Bezeichnend für den besonderen Spirit auf Sumba ist die Philosophie des Resorts:

„Dies ist keine Flucht aus dem Alltag. Es ist die Rückkehr zu einem gut gelebten Leben. Ein Ort, um sich mit etwas zu verbinden, das größer ist als man selbst. Kommen Sie mit einem offenen Herzen an und bewahren Sie es sich für immer. Das ist Urlaub mit Sinn. Das ist Nihi Sumba.“

 

© Travel-Edition  

Please reload

 

Alle Blog-Beiträge im Überblick

August 12, 2015

Please reload

BLOG

 

IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  COOKIE RICHTLINIE  |  AGB        

-------------------------------------------------------------

 

WELTREISE-TRAUM

Ellen Kuhn und Dr. Joachim Materna GbR
Martin-Luther-King-Weg 5

D-71522 Backnang


Telefon: +49 7191 2104095
Fax: +49 321 21018113
E-Mail: info@weltreise-traum.com

  • Facebook Saubere Grau
  • Pinterest Saubere Grau
  • Saubere Google+ Grau
  • Instagram Saubere Grau
  • Grey YouTube Icon

© 2015 - 2019 WELTREISE-TRAUM