DE | EN

LIFESTYLE

Mehr anzeigen

SÜDAFRIKA

 

„Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben.“

Kurt Tucholsky (1890-1935)

 

TRÄUMEN

„Einer von ihnen fing an, mit seinen riesigen Ohren zu schlagen. Leichte Panik stieg in uns auf. Hatten wir nicht gelesen, dass diese Art von Körperbewegung bei diesen Giganten einen nahenden Angriff symbolisierte? Mussten wir uns so schnell wie möglich in Deckung begeben? Aber wohin? Direkt vor uns standen fünf unglaublich große Elefanten und starrten uns ohrenwedelnd an. Abstand  von unserem kleinen offenen Jeep maximal fünf Meter. Weiterfahren ausgeschlossen. Aussteigen und in die endlose, von wenigen Savannen-Bäumen durchsetzte Weite der afrikanischen Steppe hinein flüchten - ebenso aussichtslos. Ganz zu schweigen von der Möglichkeit, einem der vielen alleine herumstreunenden Löwen als Mittagssnack zu dienen. Alles wenig verlockend. Lachend drehte sich unser Ranger um und gab Nachhilfe in Sachen Elefantenkunde. Der lapidare Hintergrund des Ohrengewedels waren die hohen Temperaturen, die die Tiere zwangen, die Ohren als Fächer zu benutzen. Entspannung. Und ab jetzt nur noch Genuss dieses imposanten, hautnahen Erlebens von Afrikas unvergleichlicher Tierwelt.“

HÖHEPUNKTE

SÜDAFRIKA, ein Land der Gegensätze. In kaum einem anderen Land der Welt liegen die Kontraste so eng beieinander. Schwarz und weiß, arm und reich. 

Kapstadt mit seiner westlich wirkenden City und den unendlichen Townships vor seinen Toren, aber auch eine Stadt mit viel Charme, Kulinarik und einer schlicht atemberaubend landschaftlichen Umgebung mit den Tafelbergen und der Lage am Ozean. Hinzu kommt ein fruchtbares Hinterland mit gepflegten Weinanbaugebieten rund um Stellenbosch, die zum Wohlfühlen und Genießen einladen. 

Johannesburg und Pretoria als Monumente der südafrikanischen Geschichte, wo Schwarz und Weiß immer noch dabei sind, einen Weg zur Gemeinsamkeit zu finden. 

Aber SÜDAFRIKA ist natürlich auch eine unvergleichliche Natur mit riesigen Nationalparks und der einzigartigen Tierwelt. Der Pilanesberg Nationalpark ist die etwas kleinere sympathische Schwester des Krüger Nationalparks. Er liegt nur 2 Autostunden von Johannesburg entfernt, beinhaltet auch die ‚Big Five‘ und macht keine Malaria-Vorbeugung notwendig. 

 

FAKTEN

 

Daraus ergibt sich unsere Empfehlung für 18 Tage SÜDAFRIKA

 

7 Tage Eintauchen in die Kultur Kapstadts mit Ausflügen auf den Tafelberg, zum Kap der Guten Hoffnung, in die Weingebiete, mit unglaublich gutem Essen und Besuch eines Township-Laien-Theaters in Stellenbosch 

2 Tage in Mossel Bay im Game Reserve auf der wunderschönen Garden Route

1 Tag in Port Elizabeth 

3 Tage Wandern, Biken oder schlichtweg Genießen der Berglanschaft Drakensberg

2 Tage Kennenlernen und Fühlen der Metropole Johannesburg und seiner Menschen 

2 Tage Safari im malariafreien Pilanesberg Nationalpark mit individuellem Ranger 

1 Tag Johannesburg

 

Diese Route ist nur ein Vorschlag von WELTREISE-TRAUM.

Sie können bestimmen, wie Ihr Reiseablauf sein soll. Wie lange Sie in einem Land oder an einem Ort bleiben wollen, welcher Standard an Unterkünfte Ihnen vorschwebt und welche Erlebnisse Ihnen ganz besonders wichtig sind. Oder Sie fragen uns nach weiteren Ideen - davon haben wir bei WELTREISE-TRAUM mehr als genug! Bei WELTREISE-TRAUM ist (fast) alles möglich. 

Teilen Sie uns ganz einfach Ihre Wünsche mit!

BLOG

 

IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  COOKIE RICHTLINIE  |  AGB        

-------------------------------------------------------------

 

WELTREISE-TRAUM

Ellen Kuhn und Dr. Joachim Materna GbR
Martin-Luther-King-Weg 5

D-71522 Backnang


Telefon: +49 7191 2104095
Fax: +49 321 21018113
E-Mail: info@weltreise-traum.com

  • Facebook Saubere Grau
  • Pinterest Saubere Grau
  • Saubere Google+ Grau
  • Instagram Saubere Grau
  • Grey YouTube Icon

© 2015 - 2019 WELTREISE-TRAUM