DE | EN

Mehr anzeigen

FIDSCHI & FRANZÖSISCH POLYNESIEN

 

„Das Wichtigste im Leben finden wir nicht etwa durch intensive Suche, sondern so, wie man etwa eine Muschel am Strand findet. Im Grunde findet es uns.“

Jochen Mariss (*1955)

 

TRÄUMEN

„Perlmutweißer, puderzuckerfeiner Sand. Wenn er von der reichlich vorhandenen Sonne angestrahlt wurde, wünschten wir uns manchmal Schneebrillen. Wir schnappten uns unsere Schnorchelausrüstung und sprangen von der Hütte ins Wasser. Nein, eigentlich sprangen wir in ein Aquarium. Stundenlang hätten wir uns schwerelos im Wasser über den Korallensteinen treiben lassen können. Unter uns tausende exotischer Fischarten in nicht weniger exotischen Farben. Wir konnten uns nicht satt sehen an den schillernden Papageienfischen, den kleinen orangenen Nemos, blau-gelb gestreiften oder leicht grünlichen Korallenfischen und kleinen harmlosen Riffhaien. Wie inszeniert besuchte uns von Zeit zu Zeit ein riesiger Mantarochen, der uns mit seiner Spannweite von drei Metern fast streifte.“

HÖHEPUNKTE

FIDSCHI, TAHITI, MOOREA, BORA-BORA - schon diese Namen erscheinen wie der Inbegriff von Paradies. Wer träumt nicht davon, hier einmal seinen Fuß in den Sand zu setzen. Die Insel-Welt der Südsee ist nach Asien und Australien eine ganz neue, besondere Erfahrung. 

FIDSCHI - Berghänge in allen Nuancen der Farbe Grün, Wechsel von Palmenwäldern und Zuckerrohrfeldern, Holz- und Wellblechhäuser in den buntesten Farben, die nichts auslassen: türkis, orange, gelb, blau, rosé, pink, Südsee-Mamas mit kurzen schwarzen Afro-Locken und bunten Blumen-Kleidern. Und überall Menschen mit überzeugend gelebter Gelassenheit.

 

FRANZÖSISCH POLYNESIEN - traumhafte Strände, türkises Wasser, eine atemberaubende Unterwasserwelt, Luxusressorts, die jedes Klischee bedienen und zum Genießen einladen. Aber auch deutlich sichtbare Einflüsse der westlichen Zivilisation auf die Ureinwohner. Inseln, die zum Träumen und Entspannen einladen, die aber auch auf Grund ihrer Kontraste zum Nachdenken Anlass geben. 

 

FAKTEN

 

Wie schwer ist es, aus dieser Vielzahl von 7.500 Inseln eine Auswahl zu treffen...

Das ist unsere Reiseempfehlung für 24 Tage SÜDSEE. 

 

FIDSCHI

1 Tag Nadi auf Viti Levu mit Übernahme des Mietwagens 

1 Tag Die grüne Insel hautnah erleben auf der Queensroad nach Suva (Viti Levu)

3 Tage Wohnen im tropischen Wald über der Bucht von Savusavu auf Vanua Levu 

3 Tage Südsee-Feeling pur in einer Hütte am Strand auf der Garteninsel Taveuni 

1 Tag Nadi

 

2 Tage Stop-Over in Auckland/Neuseeland 

 

FRANZÖSISCH POLYNESIEN (nach Überspringen der Datumsgrenze)

1 Tag auf Tahiti 

5 Tage Moorea, an Land mit Polynesiern tanzen, im Wasser mit Haien und Rochen schwimmen oder mit dem weiße Segelboot hinaus aufs Meer 

5 Tage auf Bora-Bora gemeinsam mit Nemo vor dem Wasserbungalow die Seele baumeln lassen

2 Tage auf Tahiti den Spuren Gaugins folgen 

 

Diese Route ist nur ein Vorschlag von WELTREISE-TRAUM.

Sie können bestimmen, wie Ihr Reiseablauf sein soll. Wie lange Sie in einem Land oder an einem Ort bleiben wollen, welcher Standard an Unterkünfte Ihnen vorschwebt und welche Erlebnisse Ihnen ganz besonders wichtig sind. Oder Sie fragen uns nach weiteren Ideen - davon haben wir bei WELTREISE-TRAUM mehr als genug! Bei WELTREISE-TRAUM ist (fast) alles möglich. 

Teilen Sie uns ganz einfach Ihre Wünsche mit!

BLOG

 

IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  COOKIE RICHTLINIE  |  AGB        

-------------------------------------------------------------

 

WELTREISE-TRAUM

Ellen Kuhn und Dr. Joachim Materna GbR
Martin-Luther-King-Weg 5

D-71522 Backnang


Telefon: +49 7191 2104095
Fax: +49 321 21018113
E-Mail: info@weltreise-traum.com

  • Facebook Saubere Grau
  • Pinterest Saubere Grau
  • Saubere Google+ Grau
  • Instagram Saubere Grau
  • Grey YouTube Icon

© 2015 - 2019 WELTREISE-TRAUM